Über mich

Nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau habe ich meine Bankkarriere ohne Pause vorangetrieben und mich zur eidg. dipl. Bankwirtschafterin weitergebildet. Höhepunkt war meine Tätigkeit als Portfoliomanagerin im Bereich Asset Management.

Mein Leben war geprägt von Arbeit, Karriere und Leistung. Herausforderungen haben mich nie abgeschreckt und dass ich in meinem Bereich oft die einzige Frau unter vielen Männern war, hat mich angespornt noch mehr Leistung zu erbringen. 

 

Leonie Gehler
Leonie Gehler

Nach zehn Jahren habe ich gemerkt, dass mir meine Leichtigkeit und die Freude am Leben auf dem Weg verloren gegangen sind. Mein Motto war "Zähne zusammenbeissen und durchhalten" wenn ich alle meine Berufsziele so schnell als möglich erreiche, werde ich danach den Rest meines Lebens die Freiheit geniessen können mein Leben selber zu gestalten. 

 

Diese Einstellung hat mich blockiert und dazu geführt, dass ich mein Leben als einen einzigen, nie enden wollenden Marathon empfunden habe.


Wo die Freude nicht ist, ist nicht mein Weg.

Heute lebe ich meine beruflichen Herausforderungen und Erfolge, sowie auch die hohe Lebensqualität und Leichtigkeit. Ich habe bereits viele meiner Wünsche und Träume verwirklicht und bin damit noch lange nicht fertig. Genuss und Leichtigkeit haben einen festen Anteil in meinem Leben. Am liebsten entspanne ich mit einem guten Buch auf unserer schönen Terrasse oder unternehme mit meinem Partner und unseren Hunden eine Tageswanderung.


Kompetenz als Coach und Workshop-Leiterin

In meiner beruflichen Laufbahn entwickelte ich meine Kompetenzen als gute Zuhörerin, aktive Gesprächsführerin, Ausbilderin und meinen kreativen Geist. Meine Tätigkeiten im Asset Management (analytisches Denken, methodisches Arbeiten, kühlen Kopf bewahren) und im Marketingbereich (kreative Ideen, Querdenkerin, lösungsorientiertes Arbeiten) vereinen sich nun zur optimalen Ausgangslage für den Coach Beruf.